Stacks Image 3

Die Internationalen strategischen Ziele


Ziel 1: Freiheit einfordern


Wir wollen eine Welt, in der jede Person ihre Rechte kennt und geltend machen kann.
• MenschenrechtsverteidigerInnen geniessen Schutz und Unterstützung
• Alle Menschen kennen ihre Rechte und können sie selber geltend machen
• Alle Menschen können von ihrem Recht Gebrauch machen, frei ihre Meinung zu äussern, sich zusammenzuschliessen und sich gegen Unrecht zu wehren

Ziel 2: Gleiche Rechte für alle


Wir wollen eine Welt, in der Menschenrechte und Gerechtigkeit ohne Diskriminierung gelten.
• Es gibt weniger Diskriminierung und Gewalt aufgrund der Identität
• Es sind Fortschritte auf dem Weg zur Geschlechtergleichstellung zu verzeichnen
• Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte werden im Leben der Menschen besser umgesetzt

Ziel 3: Reaktion auf Krisen


Wir wollen eine Welt, in der die Menschen während Kriegen und Konflikten geschützt sind.
• Wer Menschenrechtsverletzungen begeht, wird zur Verantwortung gezogen, und die Opfer haben Anspruch auf Wahrheit, Gerechtigkeit und Wiedergutmachung
• Wer vor einem Konflikt, einer Krise, vor Folter oder Verfolgung flieht, findet leichter Zugang zu Schutz und Beistand
• Zivilpersonen sind dank wirksamem Eingreifen internationaler und regionaler Institutionen und Mechanismen besser geschützt

Ziel 4: Rechenschaftspflicht garantieren


Wir wollen eine Welt, in der die UrheberInnen von Menschenrechtsverletzungen zur Rechenschaft gezogen werden.
• Die Durchsetzung und die Einklagbarkeit der Menschenrechte auf nationaler Ebene sind gestärkt, namentlich in den Bereichen der Ziele 1-3
• Regionale und globale Menschenrechtsmechanismen sind gestärkt für den Fall, dass nationale Mechanismen versagen

Ziel 5: Unsere Ressourcen und unser Engagement maximieren


Wir werden eine wirklich globale Bewegung, bestehend aus Menschen, die die Menschenrechte für alle verteidigen.
• Amnesty International ist grösser, stärker und vielfältiger und kann sich noch wirkungsvoller für die Menschenrechte einsetzen.