Stacks Image 3

Die Kampagne


Im Jahr 2008 lancierte die feministische Friedensorganisation cfd erstmals die Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» in der Schweiz. Seither koordiniert der cfd die Umsetzung der Kampagne in der Deutschschweiz und Liechtenstein und arbeitet dazu mit bis zu 60 Menschenrechts- und Frauenorganisationen zusammen. Die Kampagne umfasst 16 Aktionstage, die jedes Jahr am 25. November starten und am 10. Dezember enden. Mit der Verbindung dieser beiden Daten wird darauf hingewiesen, dass Frauenrechte Menschenrechte sind: Der 25. November ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen, der 10. Dezember der Tag der Menschenrechte.


Sprechen wir darüber!


Gewalt an Mädchen und Frauen auf der Flucht und im Asylverfahren


Mädchen und Frauen, die in der Schweiz um Asyl ersuchen, haben oft vielfache Formen von Gewalt erfahren. Im Rahmen der Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» wollen wir mit einer Artikelserie auf diese Gewalt aufmerksam machen. Wir berichten über Fälle, die von der Schweizerischen Beobachtungsstelle für Asyl- und Ausländerrecht (SBAA) dokumentiert und uns für diese Serie freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden.

Dunja, Elena, Ursula
Amnesty International
Frauengruppe Zürich
Stacks Image 12



Stacks Image 20