Stacks Image 3

Amnesty und Sie


Amnesty International ist eine weltweite Bewegung von Menschen, die sich für die Menschenrechte einsetzen. Ihre Vision ist eine Welt, in der die Menschenrechte gleichermassen für alle gelten. >Link: Die Internationalen strategischen Ziele

Heute hat AI über 3,2 Millionen Mitglieder und Unterstützer_innen in mehr als 150 Ländern. Sie sind der Kern der Organisation. Amnesty International wird ausschliesslich durch private Spenden finanziert und nimmt keine staatlichen Subventionen an. Damit garantiert Amnesty International ihre Unabhängigkeit. Wenn Sie dazugehören möchten, gibt es für Sie verschiedene Möglichkeiten. Entscheiden Sie selbst:


Aktiv sein in der Frauengruppe


Schnuppern Sie einmal unverbindlich bei einer Gruppensitzung Amnesty-Luft.
Was wir anbieten:

  • Sie entscheiden selbst wie, wie oft und für was Sie sich engagieren möchten.
  • Jede kann sich für die Menschenrechte einsetzen.
  • Sie erhalten viele Hintergrundinformationen.
  • Sie sind Teil einer weltweiten Organisation und lernen Gleichgesinnte kennen.
  • Sie können sich bei unseren vielfältigen Aktionen entfalten und Spass haben.

Mitgliedschaft


Als Mitglied von Amnesty International sind Sie Teil einer internationalen Bewegung. Wir informieren Sie über unsere Aktivitäten und Sie erhalten von Amnesty viermal jährlich das Menschenrechts-Magazin AMNESTY.
Mit dabei sind Sie mit einem Beitrag von CHF 75.00
oder CHF 30.00 als Nichtverdienende_r

Spenderin


Sie werden bei gelegentlichen Spendenaufrufen berücksichtigt. Ihre Spende erlaubt uns, zu informieren und sensibilisieren, bei Regierungen die Einhaltung der Menschenrechte zu fordern, frauenspezifische Projekte in verschiedenen Ländern zu unterstützen und "dranzubleiben". Wir danken wir Ihnen von Herzen für jeden Betrag.

Netzwerk Urgent Actions


Mit wenig Zeitaufwand können Sie Frauen in Gefahr helfen und Gerechtigkeit verlangen, z.B. bei Folter / Vergewaltigung, willkürlicher Festnahme / Anklage, unfairen Gerichtsprozessen, fehlendem Schutz bedrohter Frauen oder Straflosigkeit bei begangenen Frauenrechtsverletzungen.
Neu! Laden Sie Ihre Urgent Actions direkt von unserer Website!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns ein
Mail oder kommen Sie einfach unverbindlich zu unserer nächsten Sitzung!